Mittelalterfest im Salzburger Land

 

 

Das Kulturhaus Sighartstein veranstaltete am Samstag, den 23.06.2018 und Sonntag, den 24.06.2018 das 1. Mittelalterfest  auf dem Schloss Sighartstein.

Zur Sommersonnwende wurde die Zeit im Ort um Jahrhunderte zurückgedreht und das Mittelalter wurde wieder lebendig!
Das historische Anwesen um das Schloss diente als Kulisse für das Mittelalterfest und die Besucher hatten die Möglichkeit, in eine längst vergangene Zeit einzutauchen.

Ein einzigartiges Event im Salzburger Flachgau für Jung und Alt.

Am Mittelaltermarkt wurden den Besuchern einmalige, handwerkliche und authentische Produkte vorgeführt und angeboten.

Tolle Attraktionen waren zu sehen: Gaukler, Feuershows, historische Schwertkämpfe, mittelalterliche Kinderunterhaltung, Bogenschiessen, Hufeisenwerfen, Schmiede- und Handwerksvorführungen. Besonders sehenswert war der mittelalterliche Umzug aller Beteiligten in ihren schönen Gewandungen.

Für reges Treiben und viel Gaudium sorgten am Samstag die Bühneauftritte des Gauklers Eliran und der beliebten Mittelalter Folk-Rock Band  „Narrengold“ , die eine tolle  Abendshow geboten hat. Am Sonntag gab es einen Bühnenauftritt von der Band „Musici Viridis“ und dem lustigen und aufregenden „Alex der Gaukler„, der für gute Stimmung bei Jung und Alt sorgte.

Für Kinder wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten:

Ritterschlag für Jungs und Ernennung zum Burgfräulein für Mädels mit Urkunde, unterhaltsame Gauklershow, Hufeisenwerfen, Bogenschiessen, Präsentation verschiedener Ritterrüstungen, Schaukampf für Kinder, Kinderanimationen, kurz gesagt, die Kinder waren begeistert.