Kinderprogramm auf der Lagerwiese

Es wird ein umfangreiches Kinderprogramm geboten.

 

Ein extra Kinderzelt, welches die Kreativität und Neugier der Kinder fördert. ZB.: Sandbilder malen, Holzgegenstände bemalen,……


 

DER BRONZEGUSS MIT JOSEF KRAL

Der Bronzeguss wird Vorort vorgestellt. Josef schmiedet und produziert den Tag über verschiedene handwerkliche Meisterwerke. ZB.: Schmuck, Beschlagteile, Glocken, Mörser, spezielle Sonderanfertigung nach Wunsch!

 


 

DER BOGENBAUER WOLF-DIETER FUCHS

Facebook Link : foxbow71

Der Wolf Dieter wird uns eine Bogenbauvorstellung nach Art der traditionellen Langbögen geben.

3-4 mal am Tag können Kinder oder auch Erwachsene dort dann auch mal Bogenschiessen mit Betreuung!


 

Freie Interessentengemeinschaft Mittelalter

 

Was bietet unser Lager?

Wir freuen uns darauf eine Jungwikingerprüfung anzubieten. Geprüft werden Geschick, Ausdauer, Fähigkeiten bei der Jagd und Mut im Angesicht des Feindes in einer kindergerechten spielerischen Form.

Jeder Teilnehmer an der Prüfüng erhält ein Zeugnis und eine Medaille.

Unser Bruder Hans wird zwischen 15  und 18 Uhr Märchen und Sagen vorlesen.

Wir führen ein offenes Lager und nach dem Gesetz der Gastfreundschaft sei keinem, der dies zu schätzen weiß, der Eintritt verwehrt. Nach alter Sitte sind wir bereit, Brot und Salz als Zeichen der Gastlichkeit zu reichen und auch unser bescheidenes Mahl zu teilen. Durst sollte bei uns auch keiner erleiden  müssen.

 


 

KUENBURGER RITTERSCHAFT ZUE WERFEN:

Die Kuenburger sind zu 4. und sind den ganzen Sommer am Wochende auf der Burg Hohenwerfen zu bewundern. Sie bieten eine Schmiedevorführung, stellen ihre Ritterausrüstung den Kindern vor, man kann diese auch mal anprobieren.

 


DIE NEBELKRÄHEN:

 

Wir, Die Nebelkrähen, sind ein mittelalterlicher Verein, der darum bemüht ist mittelalterliche Feste für Menschen mit Beeinträchtigung zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Hierfür haben wir, neben einer Kleiderkiste aus der sich Gewandung ausgeborgt werden kann und einem Ruhezelt (sollte es einmal zu viel werden), auch besonders geschulte Vereinsmitglieder.

Des weiteren haben wir ein buntes Programm für Junge und Junggebliebene, so kann man sich bei uns z.B. schminken lassen oder sich über Rüstungen informieren.

Man kann auch Ritter beim Anziehen der Rüstung helfen und ihnen als Knappe/Magd bei der Reinigung behilflich sein.

https://www.facebook.com/Nebelkraehen/

 


SALZBURGER VEREIN FÜR VOLLKONTAKTKAMPF

 

Vollkontakt GruppeVollkontakt Kampf

 

Was macht der Salzburger Verein für Vollkontaktkampf in mittelalterlicher Rüstung?

Er widmet sich sportlichen Wettkämpfen mit Stahlwaffen und Rüstungen. Dabei sind die Kämpfe keine Show und nicht vorher abgesprochen. Die Schläge werden mit voller Kraft und Geschwindigkeit durchgeführt, daher „Vollkontakt“. So versuchen die Kämpfer, dem mittelalterlichen Kampf so nahe wie möglich zu kommen, natürlich unter modernen Sicherheitsauflagen. Stahl scheppert, Schilde krachen und oft fliegen Funken. Aber nach jedem Kampf stehen die Recken auf und geben sich die Hand.

Die Lagergruppe wird auch die Kinderanimation am Fest zum Teil übernehmen. Es wird den Jungs gelehrt, wie sie mit Holzschwertern kämpfen können. Mit einer Urkunde werden die Jungs  zum Ritter geschlagen und die Mädels zum Burgfräulein ernannt .

Besonders interessant wird das Ansehen und Anfassen der schweren Rüstungen.

 


 

FREIE RITTERSSCHAFT ZUE TITTMONING:

 

Wir sind eine Gruppe aus dem Rupertiwinkel die nicht nur auf Lager geht sondern auch ganzjährig Tafelrunden abhält und sich mit ritterlichen Freunden des Bündenisses abendländischer Ritterschaften trifft. Wir halten jeden zweiten Samstag im Monat auf der Burg Tittmoning unsere Tafelrunden ab. Näheres unter www.freie-ritterschaft-zu-tittmoning.de.tl

Im Lager freuen wir uns auf Kinderbesuch um mit ihnen zu jonglieren oder einen Kampf im Wikingerschach aus zu tragen.

Speis und Trank mit Spaß und Geselligkeit haben wir uns auf die Fahne geschrieben. Es wird gebraten, gesotten, getrunken und gesungen. Vivat vivet (Lebe das Leben) ist unser Leitspruch und dieser wird im Lager ausgelebt. Jeder der am Mittelalter Interesse hat darf sich gerne zu uns gesellen und sich mit uns austauschen.

 

 

 


 

Ein Highligt werden auch unsere Gaukler am Samstag und Sonntag sein.  Klicke hier